Redakteur/in Test & Service promobil und CARAVANING

auto motor und sport, MOTORRAD, Men’s Health und MOUNTAINBIKE – Die Verlagsgruppe Motor Presse Stuttgart gehört zu den führenden Special-Interest-Publishern im internationalen Mediengeschäft. Unsere Zeitschriften, digitalen Produkte, TV-Aktivitäten und Events drehen sich um Themen, die Menschen begeistern und motivieren.

Für die Redaktion promobil und CARAVANING suchen wir eine/n

Redakteur/in Test & Service promobil und CARAVANING

Im Mittelpunkt stehen Tests von Reisemobilen und Caravans sowie Zubehör, Magazingeschichten, Nachrichten, Marktübersichten und Ratgeberthemen für promobil und CARAVANING, die beiden marktführenden Magazine im Bereich der mobilen Freizeit.

Ihre Aufgaben:

  • Sie bestärken vor allem die Bereiche Test und Service.
  • Sie finden eigenständig neue Themen mit hohem Nutzwert für den Leser.
  • Sie recherchieren und schreiben fundierte und gleichzeitig leicht lesbare, serviceorientierte Artikel, Fahrzeugtests, Fahrberichte und Reports.
  • Sie unterstützen die Online-Redaktion bei der Aufbereitung der Artikel für die digitalen Medien und die Online-Auftritte von promobil und CARAVANING.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine fundierte journalistische Ausbildung, bringen als Journalist mehrjährige Berufserfahrung mit und arbeiten auch crossmedial.
  • Sie haben eine hohe Affinität zum Thema Reisemobil und Camping und besitzen idealerweise bereits eigene Erfahrung in diesem Bereich.
  • Sie interessieren sich für serviceorientierte Themen im Bereich Special Interest.
  • Sie arbeiten thematisch flexibel, haben Freude am Recherchieren und Schreiben und kennen sich mit wirtschaftlichen Zusammenhängen aus.

Wir sind ein modernes Verlagshaus, in dem Menschen mit viel Engagement kompetent Medien machen. Ihr Arbeitsplatz befindet sich mitten in Stuttgart, 2 Minuten von der S-Bahn-Station Stadtmitte entfernt. Es erwarten Sie ein entwicklungsfähiger, vielseitiger Arbeitsplatz und ein bekannt gutes Arbeitsklima. Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail an Brigitte Glauner, Bereich Personal, bewerbung@motorpresse.de