Sie sind hier: » Research & Services» Branchenstudien / Statistiken  » Automobil

Automobil

Automobile Service-Kompetenz für Marketing und Mediastrategen aus Industrie, Handel und Werbung: Mit ihren etablierten Studienreihen bringt die Motor Presse Stuttgart Transparenz in den komplexen und sich schnell entwickelnden Automobilmarkt. Auf Basis renommierter Quellen bereitet der Verlagsservice regelmäßig und topaktuell die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten auf. Erfahren Sie mehr über die vielschichtigen Zusammenhänge und interessanten Trends in diesem niemals stillstehenden Markt.

Klassische Automobile in Deutschland 2013

Wer sind die Menschen, die sich für Klassiker interessieren und warum möchten sie einen Old- oder Youngtimer besitzen? Wie ist ihr Interesse an klassischen Automobilen entstanden und wie wird es gelebt? Wie nutzen Besitzer ihre...
» weiter

So kauft Deutschland

Wie wird heutzutage eigentlich ein Auto gekauft? – Eine triviale Frage mit komplexem Hintergrund. Denn bevor der Kaufvertrag unterschrieben ist, findet ein langwieriger Prozess der Kommunikation und Meinungsbildung statt. Dieser...
» weiter

AUTOFAHREN in Deutschland 2011

Im Laufe der letzten dreizehn Jahre hat sich "AUTOFAHREN in Deutschland" zu einer der renommiertesten automobilen Servicestudien entwickelt. Das Standardwerk zum deutschen Automobilmarkt informiert umfassend und zuverlässig...
» weiter

DRIVING in Europe

Mit fast 400 Seiten Umfang ist DRIVING in Europe eines der komplettesten und detailliertesten Werke zum europäischen Automarkt!Globales Denken prägt nicht nur in zunehmendem Maße die Entwicklungs-, Produktions- und...
» weiter

AUTOFAHREN in Deutschland SPEZIAL

Das Auto gehört zu den emotionalsten Produkterlebniswelten unserer Gesellschaft. Es ist nicht nur Verkehrsmittel Nr.1 für Beruf und Freizeit, sondern zugleich Symbol für Unabhängigkeit, Lebensstil und...
» weiter



News

„Was bewegt Deutschland?“:

Motor Presse Stuttgart präsentiert neue Studie zu den Interessen, Hobbys und Leidenschaften der Deutschen!

» weiter

auto motor und sport-Kongress und i-Mobility 2013

Konzepte der Zukunft“ lautete das Motto des 4. auto motor und sport-Kongresses. 400 Teilnehmer aus Industrie, Politik und Wissenschaft fanden sich am 11. April auf der Stuttgarter Messe ein, um sich ein Bild davon zu machen, wie wir morgen unterwegs sein werden.

» weiter

Steigbügelhalter des Wachstums

Das Wachstum auf dem Neuwagenmarkt wird zum großen Teil von juristischen Anmeldungen getragen – Marktsegmente mit hohem gewerblichen Zulassungsanteil liegen oben auf

» weiter

Akzeptanz von E 10-Kraftstoff

Vorbehalte der Autofahrer gegen Biokraftstoff E10 sitzen tief, Skepsis hat sich nach E 10-Gipfel am 8. März noch verschärft.

» weiter

Zielgruppen exakt dort ansprechen, wo sie sich aufhalten!

Motor Presse Stuttgart liefert mit der Neuauflage des "Teilbelegungsangebots im deutschen Zeitschriftenmarkt 2011“ passende Orientierungshilfe für PZ-Planung.

» weiter