Motor Presse TV gratuliert Nils Bomhoff zum Deutschen Fernsehpreis für die Moderation von „NITRO Autoquartett“

Nils Bomhoff / Fotocredits: © RTL Nitro/Christopher Adolph
Nils Bomhoff / Fotocredits: © RTL Nitro/Christopher Adolph

Köln/Stuttgart, 7. Februar 2017 – Motor Presse TV GmbH freut sich mit Moderator Nils Bomhoff über die Auszeichnung mit dem Deutschen Fernsehpreis 2017 in der Kategorie „Beste persönliche Leistung/ Moderation“. Als Teil von Rocket Beans gewinnt Nils Bomhoff den Deutschen Fernsehpreis auch für seine Moderation der Sendung „NITRO Autoquartett“, deren Konzept Motor Presse TV entwickelt hat und im Auftrag von RTL NITRO produziert.

„Nils Bomhoff ist mit seiner spontanen und authentischen Moderation der perfekte Host für unsere Sendung NITRO Autoquartett! Das gesamte Team gratuliert herzlich zum verdienten Fernsehpreis“, kommentiert Philipp Meier, Senior Producer des NITRO Autoquartett bei der Motor Presse TV GmbH.

Das NITRO Autoquartett ist eine Gameshow mit echten Autos statt Spielkarten. Moderator Bomhoff begleitet in jeder Folge drei prominente Stammspieler und einen Gastspieler durch vier spektakuläre Quartettrunden. Zu den Stammspielern zählen Stuntfrau Miriam Höller, Rennfahrerin und Playmate Doreen Seidel, Dokusoap-Star Detlef Steves und Rennfahrer Christian Menzel.

Die Motor Presse TV GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Motor Presse Stuttgart und des Medienunternehmers Jörg Schütte mit Sitz in Köln. Seit gut sechs Jahren betreibt die Produktionsfirma erfolgreich den Pay-TV-Sender auto motor und sport channel, der im deutschsprachigen Raum, Osteuropa und den Benelux-Staaten empfangbar ist. Neben dem Betrieb des auto motor und sport channel arbeitet das Unternehmen inzwischen verstärkt als Auftragsproduzent für TV-Sender und realisiert crossmediale Projekte für Werbekunden.

Unternehmenskommunikation

Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 182-1289