Großer Vergleichstest der Zeitschrift promobil: Mercedes Sprinter 316 CDI ist das beste Basisfahrzeug für Wohnmobile

promobil Megatest Intro

Der Mercedes Sprinter 316 CDI ist das beste Basisfahrzeug für Wohnmobile in der 3,5-Tonnen-Klasse. Das ist das Ergebnis eines aufwändigen Vergleichstestes, den die Motor Presse Stuttgart und der ETM-Verlag in Kooperation mit internationalen Fachjournalisten und der Expertenorganisation Dekra durchgeführt haben.

Dabei prüften die Tester der Zeitschriften promobil (Motor Presse Stuttgart) sowie lastauto omnibus (ETM Verlag) mit Kollegen von vier internationalen Partnermagazinen aktuelle und häufig verkaufte Transporter- und Basisfahrzeuge für Wohnmobile in der wichtigen 3,5-Tonnen-Klasse. Sie nahmen alle relevanten Aspekte kritisch vergleichend unter die Lupe: Antrieb und Fahrkomfort, Sicherheit inklusive der Sichtverhältnisse, Service- und Wartungsfreundlichkeit sowie Maße, Gewicht und Kosten der Testfahrzeuge.

Dominic Vierneisel, Chefredakteur promobil
Dominic Vierneisel, Chefredakteur promobil

Gesamtsieger des Vergleichstest mit 537 von 785 möglichen Punkten ist der Mercedes Sprinter 316 CDI. Als klarer Sieger in der technischen Wertung mit 437 von 535 erreichbaren Punkten überzeugt das Fahrzeug aus Stuttgart mit hervorragendem Antrieb und Fahrkomfort sowie mit der Bestnote beim Komplex Sicherheit. Auf dem zweiten Platz in der technischen Prüfung folgt der VW Crafter 35 2,0 l TDI BMT mit einem Abstand von 49 Punkten (gesamt: 388 Punkte) auf den Testsieger Mercedes Sprinter. Auf dem dritten Platz landet der völlig neu konstruierte Ford Transit 2,2 TDCi, der vor allem durch Top-Bewertungen bei Fahrkomfort und Sicherheit insgesamt 339 Punkte einheimst.

Unter Einbeziehung der Preis/Leistungs-Relation in die Bewertung verschieben sich einige Platzierungen. Zwar behält der Mercedes Sprinter trotz seines vergleichsweise hohen Kaufpreises die Nase vorn. Wegen seines günstigen Preises rückt aber der Fiat Ducato 150 Multijet, der in der technischen Wertung Vierter wurde, mit einer Gesamtzahl von 511 Punkten auf den zweiten Platz vor und verdrängt den VW Crafter auf den vierten Rang. Sein günstiger Preis macht den Fiat Ducato zum beliebtesten Basisfahrzeug für Reisemobile.

 

Thomas Rosenberger, Chefredakteur lastauto omnibus
Thomas Rosenberger, Chefredakteur lastauto omnibus

„Es ist der umfangreichste, aussagekräftigste und international bedeutendste Test, der jemals mit Nutzfahrzeugen bzw. Basisfahrzeugen für Wohnmobile durchgeführt wurde“, sagt Dominic Vierneisel, Chefredakteur von promobil. „Die beteiligten Verlage, aber auch die Leser unserer Zeitschriften profitieren von der internationalen Zusammenarbeit und Expertise erheblich“, ergänzt Thomas Rosenberger, Chefredakteur von lastauto omnibus.

Die Ergebnisse des Härtetests sind ab 13. August auf 25 redaktionellen Seiten in der aktuellen September-Ausgabe des Magazins promobil ausführlich dokumentiert. Das Magazin lastauto omnibus bringt das Thema in zwei Teilen in den Ausgaben 10/2014 (EVT: 15.9.2014) und 11/2014 (EVT: 13.10.2014).

promobil 2011

promobil ist Deutschlands ältestes und Europas größtes Reisemobil-Magazin und bedient seit mehr als 30 Jahren als der unumstrittene Marktführer konsequent die Bedürfnisse und spezifischen Interessen von Reisemobilisten. Der Monatstitel promobil erscheint bei der Motor Presse Stuttgart mit einer verkauften Auflage von 72.220 Exemplaren pro Ausgabe (IVW II/2014) und kostet 4,20 Euro.

lastauto omnibus 2014

lastauto omnibus, Kontinentaleuropas traditionsreichstes Nutzfahrzeugmagazin, erscheint im ETM-Verlag und berichtet seit mehr als 90 Jahren jeden Monat topaktuell über Tests, Technik und Trends rund um das Nutzfahrzeug. Die verkaufte Auflage von lastauto omnibus liegt bei 13.398 Exemplaren (IVW II/2014); der Copy-Preis beträgt 4,70 Euro. Der ETM Verlag ist das Gemeinschaftsunternehmen der Motor Presse Stuttgart, der VF Verlagsgesellschaft, Mainz, und DEKRA, der großen europäischen Sachverständigenorganisation.

Unternehmenskommunikation

Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 182-1289