Automobil

FIRMENAUTO

FIRMENAUTO richtet sich an die wichtigsten Entscheider für Fuhrparks und Flotten in Deutschland. Mit umfassenden Marktübersichten, exklusiven Praxisberichten und kostenorientierten Autotests gibt FIRMENAUTO seinen Lesern Hilfestellung, den eigenen Fuhrpark selber zu verwalten oder aber die geeigneten Partner für externes Flottenmanagement zu finden.
FIRMENAUTO

FIRMENAUTO

Erscheinungsweise:
10x jährlich
Gründungsjahr:
1994
Copy-Preis:
4,00 EUR
Druckauflage:
-
Verkaufte Auflage:
-
Chefredaktion:
Hanno Boblenz 
Leitung des Geschäftsbereich:
Werner Bicker 
Vertrieb:
Bernd Steinfeldt 
Anzeigen:
Thomas Beck 
Internet:
FIRMENAUTO
Kontakt:
Redaktionsanschrift | Verlagsanschrift

Fast 110.000 Unternehmen in Deutschland verfügen heute über einen Fuhrpark mit mehr als vier Autos. Hoch gerechnet machen das rund 1,6 Millionen Autos. Ein riesiges Potenzial für Leasinganbieter und Managementdienstleister. Wie verschiedene Marktforscher untersucht haben, werden heute noch rund die Hälfte aller Autos gekauft. Weit geringer ist die Zahl der Fahrzeuge, die extern verwaltet werden.

Aber steigende Benzinpreise, höhere Steuern und gesunkene Rabatte zwingen Flottenmanager immer stärker, ihren Fuhrpark unter Kostengesichtspunkten zu betrachten. Günstige Finanzierung, optimiertes Management und die Auswahl richtiger Dienstwagen sind die Lösungsansätze für die Bewältigung dieser Probleme. Aber nur, wer den Markt kennt, kann die richtigen Entscheidungen treffen und den für sich passenden Leasinganbieter, Dienstleister und Autohersteller suchen. Mit umfasssenden Marktübersichten, exklusiven Praxisberichten und kostenorientierten Autotests gibt FIRMENAUTO seinen Lesern Hilfestellung, den eigenen Fuhrpark selber zu verwalten oder aber die geeigneten Partner für externes Flottenmanagement zu finden. Mit einer Auflage von rund 50.000 Exemplaren richtet sich FIRMENAUTO an die wichtigsten Entscheider für Fuhrparks und Flotten in Deutschland.

Ergänzt wird das publizistische Angebot durch die Veranstaltung "Firmenauto des Jahres", durch die Ausbildung zum "zertifizierten Flottenmanager" durch FIRMENAUTO und der DEKRA Akademie, durch zielgruppengerechte Ein-Tages-Workshops sowie durch das Internetangebot www.firmenauto.de.


Media-Daten ETM Verlag
FIRMENAUTO Webshop
FIRMENAUTO Abo

firmenauto.de

firmenauto.de

Page Impressions:
-
Visits:
-
Unique User:
-
Chefredaktion:
Hanno Boblenz
Leitung des Geschäftsbereich:
Werner Bicker
Online-Vermarktung:
-
Internet
FIRMENAUTO
Fast 110.000 Unternehmen in Deutschland verfügen heute über einen Fuhrpark mit mehr als vier Autos. Hoch gerechnet machen das rund 1,6 Millionen Autos. Ein riesiges Potenzial für Leasinganbieter und Managementdienstleister. Wie verschiedene Marktforscher untersucht haben, werden heute noch rund die Hälfte aller Autos gekauft. Weit geringer ist die Zahl der Fahrzeuge, die extern verwaltet werden. Mit umfassenden Marktübersichten, exklusiven Praxisberichten und kostenorientierten Autotests gibt FIRMENAUTO seinen Lesern Hilfestellung, den eigenen Fuhrpark selber zu verwalten oder aber die geeigneten Partner für externes Flottenmanagement zu finden. Mit einer Auflage von rund 50.000 Exemplaren richtet sich FIRMENAUTO an die wichtigsten Entscheider für Fuhrparks und Flotten in Deutschland. Ergänzt wird das publizistische Angebot durch die Veranstaltung "Firmenauto des Jahres", durch die Ausbildung zum "zertifizierten Flottenmanager" durch FIRMENAUTO und der DEKRA Akademie, durch zielgruppengerechte Ein-Tages-Workshops sowie durch das Internetangebot.
eurotransport.de
eurotransportonline.de

Firmenauto des Jahres

Firmenauto des Jahres

Den Preis verleihen die Fachzeitschrift FIRMENAUTO und die Sachverständigenorganisation DEKRA. Die Fuhrparkprofis testen zwei Tage lang Fahrzeugmodelle in neun Kategorien. Nach jeder Fahrt benoten die Flottenmanager neben Fahrverhalten und Komfort insbesondere die Wirtschaftlichkeit des Autos. Es wird jeweils ein Gesamt- und ein Importsieger ermittelt.