Marken Neues Magazin moove bringt Bewegung in den Markt

Priemer und Alex
Ralph Alex und Birgit Priemer
Stuttgart, 29. Januar 2018 – Rund 400 Gäste bei der Preisverleihung von BEST CARS 2018 im ICS (Internationales Congresscenter Stuttgart) erlebten eine Premiere: Virtuell konnten sie bereits einen ersten Blick in moove werfen, das neue Magazin der Motor Presse Stuttgart. Mit dieser Submarke des erfolgreichen Automagazins baut die Redaktion von auto motor und sport ihr Spektrum rund um die wichtigen Zukunftsthemen Connectivity, Digitalisierung und Mobility weiter aus - in einer Printausgabe wie auch mit einem Digitalangebot.

Diese drei Oberbegriffe bilden auch die Rubriken für die vielfältigen Inhalte von moove. Die beiden Chefredakteure Birgit Priemer und Ralph Alex stellten das neue Magazin vor. „Wir erklären die Mobilitäts-Flatrate, die Rolle von Robo-Taxis, die Zukunft des autonomen Fahrens, den Einfluss der künstlichen Intelligenz und stellen uns die Frage, ob Autos künftig selber denken können, womöglich Gefühle haben – oder bestimmte Gefühle verstehen“, verriet Birgit Priemer.
Nils Oberschelp 112017
Nils Oberschelp

Mit moove schaut die Redaktion von auto motor und sport noch weiter in Zukunft, als das mit auto motor und sport möglich ist. „Das Angebot richtet sich an First Mover und Digital Natives, an Innovatoren und Entscheider, an Technologie-Enthusiasten und natürlich Auto-Interessierte“, erläuterte Ralph Alex.
„Das neue Magazin ist aus der Redaktion von auto motor und sport entstanden, das zeigt einmal mehr wie wir unsere Themen leben“ kommentiert Nils Oberschelp, Vorsitzender der Geschäftsführung Motor Presse Stuttgart, das neue Themenangebot.

Das hochwertige Magazin erscheint vier Mal im Jahr, erstmals am 6. März 2018 und umfasst 106 Seiten und kostet 5,90 €.

 

 

Downloads
 
Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Dirk Johae
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 182-1657
nach oben