Marken Magazin OUTDOOR feiert 30-jährigen Geburtstag mit Wanderträumen für den Herbst

Stuttgart, 9. Oktober 2018 – Eine Institution feiert runden Geburtstag: OUTDOOR wird 30. Die Medienmarke der Motor Presse Stuttgart für Reisen, Wandern und Abenteuer erschien zum ersten Mal im Jahr 1988. Von den „wild anmutenden OUTDOOR-Ausgaben“ der ersten Jahre hat sich die Marke in Print und Digital zu einem wichtigen Informationskanal für alle etabliert, die ihr Leben gerne draußen genießen. Die gedruckte Geburtstagsausgabe informiert und fasziniert auf 124 Seiten.

Als Redakteur der frühen OUTDOOR-Jahre erinnert sich Gunnar Homann an die Anfänge: „Das Magazin für das Abenteuer war von Anfang an selbst ein Abenteuer.“ Chefredakteur Alex Krapp ergänzt: „Am Anfang wurden nur Geschichten und Fotos veröffentlicht, die Abenteuerreisende eingereicht haben.“ Sie berichteten von weiten Reisen über mehrere Wochen aus Ländern und Gegenden, die nahezu unbekannt waren. „Fast schien es, als ob jeder, der Ende der Achtziger aus eigener Kraft in die Berge, die Wüste oder den Dschungel vorstieß, irgendwann einen Text und Dias dazu an OUTDOOR schickte.“

In der Jubiläumsausgabe stellen OUTDOOR-Autoren und -Fotografen ihre Lieblingstouren zum Saisonfinale vor. Mit faszinierenden Bildern entführen sie in atemberaubende Landschaften, so dass man sofort den Rucksack packen möchte, um zu einer Tour in die Dolomiten oder auf eine Mittelmeerinsel aufbrechen möchte. Etwas mehr Vorbereitungszeit braucht es dann für eine weitere Tour im Heft: die Wanderung am Queen Charlotte Track in Neuseeland.

Doch auch vor der Haustür gibt es faszinierende Landschaften und interessante Routen, die man selbst bei launigem Herbstwetter genießen kann. Von einer Leuchtturm-Tour an der Nordsee bis zu einer Route rund um den Tegernsee und von der Eifel im Westen bis zum Elbsandsteingebirge im Osten ist für jeden etwas dabei. Digital vernetzt kann man sich die Wunschroute mit dem Link online herunterladen. „Outdoor-Reisende neigen heute mehr zu Kurzreisen, Reisen mit Handy und Navi“, weiß Hans-Joachim Koepp, ein OUTDOOR-Leser der ersten Stunde. In einem Interview in der Jubiläumsausgabe erinnert er sich an drei Jahrzehnte Abenteurerleben mit dem Magazin als treuen Begleiter. „Meine schönsten Touren waren immer die mit Zelt und ohne Kontakt zur Außenwelt“, sagt er. „Ruhe, Einsamkeit und Abstand zu Arbeit und Alltag tun gut.“ Daran hat sich seit 1988 nichts geändert.

Kontakt:

Carolin Brehm
Referentin Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Tel.: +49 711 182-1265
cbrehm@motorpresse.de
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse

nach oben