Take off für Motor Presse TV: Lufthansa zeigt Classic Cars-Format „Garagengold“ des auto motor und sport Channels

Fotograf: Ingolf Pompe
Fotograf: Ingolf Pompe

Stuttgart/Köln, 11: Oktober 2017 – Der Pay-TV Sender auto motor und sport Channel ist künftig mit seinem beliebten Classic Cars-Format „Garagengold“ im Inflight-Entertainment-Angebot auf Lufthansa-Langstreckenflügen vertreten. Ab 1. November 2017 läuft Folge 1 mit Titus Dittmann Skate-Legende und Hobby-Rennfahrer. Seine Garage in Münster ist voll mit faszinierenden Autos: Ford Mustang, Ford GT40 und ein seltenes Citroen DS Cabrio stehen hier. „Garagengold“ begleitet Titus Dittmann beim Bergrennen in Osnabrück und beim Schrauben in seiner Garage.

Das Erfolgsformat wird an Bord von mehr als 100 Langstrecken-Flugzeugen der Lufthansa in deutscher; englischer und spanischer Sprachversion gezeigt.

„Wir freuen uns sehr, Partner von Lufthansa zu sein, und unser Sendegebiet nun auch auf den Bereich über den Wolken auszuweiten“, erklärt Jörg Schütte, Geschäftsführer Motor Presse TV.

Unternehmenskommunikation

Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 182-1289