Model und Moderatorin Rebecca Mir im Interview mit Women’s Health: „Ein Baby hat noch Zeit“

Abo Cover WH6/17
Abo Cover WH6/17

Hamburg, 9. Mai 2017 – Model und Moderatorin Rebecca Mir spricht in der aktuellen Women's Health (EVT 10.5.) über ihre Fitnessroutine und Babypläne mit Ehemann Massimo Sinato. „Ich trainiere mit Gewichten und Bodyweight. Kardio mache ich gar nicht, nur fürs Warm-up steige ich 5 Minuten auf den Stepper. Ich bin einfach kein Kardio-Fan. Aber ich tanze viel mit Massimo – privat und auch bei öffentlichen Auftritten. Das ist dann quasi mein Kardio-Training.“ Massimo pusht sie auch im Fitnessstudio: „Wenn etwas ansteht wie das Shooting heute, packt er mir immer noch ein paar Gewichte mehr drauf, wenn ich nicht hinsehe (lacht).

Cover WH6/17 Kiosk
Cover WH6/17 Kiosk

Dass ihr Bauch immer wieder zu Spekulationen über eine mögliche Schwangerschaft führt, stört Rebecca nicht: „Ich finde diese Gerüchte sehr unterhaltsam. Nach dem Essen bekomme ich einfach oft einen Bauch, der wie schwanger aussieht – und schon gehen die Spekulationen los. Aber ich bin ja so oft live im TV - wenn ich irgendwann wirklich schwanger bin, würde man das schnell mitkriegen.“ Ob denn schon ein Baby in Planung sei? „Das hat noch ein bisschen Zeit. Ich bin ja erst 25. Und außerdem haben wir ja schon ein halbes Baby: unseren Hund Macchia. Das reicht erstmal.“ Bei ihrer Ernährung ist Rebecca übrigens genauso entspannt: „Ich gönne mir schon ab und zu was Deftiges, weil ich weiß, dass man das mit Sport wieder ausgleichen kann.“

Auf Anforderung stellen wir Ihnen gerne das komplette Interview in redaktioneller Fassung zur Verfügung.

Unternehmenskommunikation

Motor Presse Stuttgart
Christina Golla
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 182-1289

Unternehmenskommunikation

Motor Presse Stuttgart
Dirk Johae
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 182-1657