Be a pilot Screening Day 2017 - Thementag um die Ausbildung und den Arbeitsmarkt angehender Verkehrspiloten

Be a pilot Screening Day 2017

Stuttgart, 10. Oktober 2017 – Die Luftfahrtbranche wächst, Boeing prognostiziert in seiner Industriestudie „Pilot and Technician Outlook 2016“, einen Bedarf an 105.000 neuen Verkehrspiloten in Europa für die kommenden Jahrzehnte bis 2035. Doch der Weg ins Cockpit ist anspruchsvoll und teuer. Interessenten, die sich für den Beruf Pilot interessieren, können sich beim Be a pilot Screening Day 2017 am kommenden Samstag, 14. Oktober 2017, im Conference Center des Flughafens Frankfurt/Main über die verschiedenen Ausbildungswege und Finanzierungsmöglichkeiten informieren.

Zahlreiche namhafte Flugschulen aus dem deutschsprachigen Raum sind vertreten und stellen verschiedene Wege ins Cockpit vor. Sie informieren über ihre jeweiligen Ausbildungsprogramme und individuelle Lösungen zur Finanzierung. Außerdem gibt es Expertenvorträge zu Einstellungsvoraus-setzungen für Piloten und zum Arbeitsmarkt. Besucher können zudem ein computerbasiertes Screening absolvieren, das an die Einstellungstests bei Flugschulen und Airlines angelehnt ist und die persönlichen Potentiale aufzeigt.

Veranstaltungsort am Flughafen Frankfurt: The Square, Ebene 5, West (Conference Center).

Folgende Vorträge stehen auf dem Programm:

11:00 Uhr: Condor - Ab Initio Programm

13:00 Uhr: Aero-Beta - Der Weg zum Verkehrsflugzeugführer

14:00 Uhr: ATTC - Karrierechancen und Einstellungstests

15:00 Uhr: ROTORSKY: Ausbildung zum Helikopterpiloten

Der Be a pilot Screening Day 2017 wird von drei Partnern veranstaltet: dem Medienhaus Motor Presse Stuttgart mit seinen Luftfahrtmarken FLUG REVUE und aerokurier, der Aviation Media & IT GmbH und ATTC int. Ltd. Als reichweitenstarker Medienpartner wird der Radiosender ANTENNE Hessen die Veranstaltung mit 40 Spots und zwei Interview-Beiträgen unterstützen.

Unternehmenskommunikation

Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Deutschland
Phone: +49 711 182-1289